• Promosoft

"SOLO erledigt die Grundarbeit und ist ein wichtiges Werkzeugim Streben nach Kostensenkungen“



Seit 1947 beschafft, verkauft und liefert Orio AB – ehemals Saab Automobile Parts – Ersatzteile und Zubehör für Saab-Fahrzeuge . Das Unternehmen ist der weltweit einzige Anbieter von Saab Originalteilen mit Verkäufen in rund 60 Märkten an rund 1.100 Werkstattkunden. Der Ehrgeiz ist, dafür zu sorgen, dass die Saab-Autos weiter rollen und dass sich alle Saab-Autobesitzer in ihrem Autobesitz sicher fühlen. Seit 2016 ist dieser Teil der Geschäftstätigkeit von Orio im Geschäftsbereich Orio Parts zusammengefasst. In diesem Jahr wurden die Aktivitäten durch die Gründung des Geschäftsbereichs Orio Logistics erweitert, der Logistikdienstleistungen für den nordischen Markt anbietet.


Die Automatisierung sorgt für einen reibungslosen Nachschub und eine reibungslose Auftragserteilung

Als die Investition in Orio Logistics begann, wurde auch mit der Überprüfung eines Planungssystems begonnen, das sich außerhalb des Geschäftssystems von Orio befand. Das System wurde als viel zu kompliziert und auch unnötig teuer empfunden. Es verfügte auch nicht über die erforderlichen Funktionen, um die verschiedenen Lager von Orio Parts und den Lagerbetrieb von Orio Logistics getrennt zu halten. Eine Evaluierung verschiedener Systemalternativen führte zur Wahl von SOLO, das seit 2018 in Betrieb ist. Mari Andersson arbeitet als Planner & Category Manager Packaging/Product bei Orio Parts. Sie war Teil einer Arbeitsgruppe, die Entscheidungen über die Wahl von SOLO traf.


- Es hatte höchste Priorität, dass wir ein neues System bekamen, das uns helfen konnte, die Schichten auseinanderzuhalten, und mit SOLO haben wir dieses System bekommen. Jetzt haben wir einen guten Überblick über alle Ebenen. Zum Teil das Hauptlager in Nyköping sowie die Lager in England, Deutschland und den USA, wo Waren kontinuierlich von Nyköping aus versendet werden. Insgesamt haben wir 17.000 Artikel im Hauptlager und ein Portfolio bestehend aus 60.000 Artikelnummern. SOLO hat auch für Zeitersparnis gesorgt. Ein Beispiel für eine für uns vereinfachende Funktion ist, dass SOLO Alarmstufen generiert, wenn ein Artikel zur Neige geht. Dies ermöglicht es uns, mit unseren Einkäufen einen Schritt voraus zu sein und die von Kunden gewünschte Lagerverfügbarkeit zu haben.


Vorteile, die Mari mit SOLO auch hervorheben möchte, sind, dass das Auffüllen von Lagern im Ausland und auch das Aufgeben von Bestellungen viel schneller und reibungsloser erfolgt, wenn zuvor manuelle Routinen automatisiert wurden. Es ist auch einfach, Berichte aus SOLO zu extrahieren, und Mari fügt auch ein zusätzliches Plus für die Zusammenarbeit mit Promosoft hinzu.


- Die Zusammenarbeit funktioniert super und unsere Ansprechpartner bei PromoSoft sind schnell für Sie da, wenn wir Fragen haben oder Hilfe benötigen. Diese Einsatzbereitschaft wird von uns sehr geschätzt und ist uns wichtig.


"Ein sicherer Grobarbeiter und ein großartiges Werkzeug"

Joacim Nyberg ist Product and Pricing Manager bei Orio Parts und erhielt vor einigen Jahren durch die Zusammenlegung zweier Arbeitsgruppen Führungsverantwortung. Zu diesem Zeitpunkt war SOLO in Betrieb genommen worden und Joacim beschreibt das System als sicheren Schwerlastarbeiter.


- SOLO hilft uns, in dem, was wir tun, effizienter zu werden. Es ist ein großartiges Werkzeug, das beim Streben nach Kostensenkungen wichtig ist. Mit SOLO haben wir niedrigere und korrekte Lagerbestände erreicht. SOLO lässt uns auch effizienter arbeiten, da das System die Grundarbeit mit Routinen erledigt, die zuvor manuell und zeitaufwändig waren. Heute haben wir die richtigen Informationen zu jeder Schicht und eine völlig andere Steuerung im Vergleich zum alten System.


Einem wichtigen Tool muss vertraut werden, und Joacim betont die Bedeutung der hohen Qualität der Bestandsdaten, die SOLO liefert.

- In ein System wie SOLO muss man Vertrauen haben, und das tun wir wirklich. Wir vertrauen dem System voll und ganz und wenn SOLO ankündigt, dass es an der Zeit ist, einen Artikel nach Hause zu kaufen, zögern wir nicht. Vertrauen ist wichtig, wenn Sie weg von zeitraubenden Routinen und persönlich kontrollierten Kaufentscheidungen wollen.


Das Ziel ist, dass Orio Logistics auch SOLO hat

Die Pandemie hat Orio vor Herausforderungen gestellt, aber eine klare strategische Agenda hat zu Ergebnissen geführt. Investitionen in Rationalisierung und Kostenkontrolle haben es Orio Parts ermöglicht, das Betriebsergebnis (2020) trotz eines schwierigen Marktes zu verbessern. Orio Logistics entwickelt sich stark und das Wachstum des Geschäftsbereichs wird beschleunigt. Die Vision ist, dass der Geschäftsbereich der führende Geschäftspartner in der 3PL-Logistik in Skandinavien ist, basierend auf Dienstleistungen, die die Wettbewerbsfähigkeit und Rentabilität der Kunden stärken.


Orio Logistics bewegt sich mit großem Tempo auf dieses Ziel zu und ein wichtiger Kunde ist Lidl, das den Geschäftsbereich für den Vertrieb des Non-Food-Sortiments ausgewählt hat. Das Logistikzentrum in Nyköping ist mehr als 70.000 Quadratmeter groß und kann täglich bis zu 30.000 Bestellungen bearbeiten. Heute ist SOLO kein Werkzeug für Orio Logistics, aber es ist geplant, es so zu machen.


- Ja, das ist unser Ziel. Wir haben uns darauf vorbereitet und die Grundlagen für die Implementierung von SOLO gelegt und unterstützen das Logistikgeschäft durch Vereinfachung, Rationalisierung und Zeitersparnis. In einem schnell wachsenden Geschäft ist es wichtig, Ressourcen für wichtige Zusatzleistungen freizusetzen, schließt Joacim.

3 Ansichten0 Kommentare